Zauberwort „Effizienz“ – so arbeiten Freelancer erfolgreicher

Bildquelle: AleksDrohovich BERLIN – 29. September 2016 – Freelancer müssen wie kaum eine andere Berufsgruppe ihre Zeit optimal einteilen, um am Ende des Monats den größtmöglichen finanziellen Output zu erzielen. Als Unternehmen, das in den letzten Jahren die größte Freelancer-Community der Welt aufgebaut hat, setzt sich 99designs (https://99designs.de/) deshalb verstärkt mit dem Thema Effizienz auseinander.…

Unternehmen bekennen beim Logo keinen Mut zur Farbe

Die Farbe sorgt beim Konsumenten bestenfalls dafür, dass er ein Logo auf den ersten Blick einem Unternehmen zuordnen kann. Zudem soll sie bestimmte Assoziationen hervorrufen: Während es bei einem Restaurant gilt, eine Appetit anregende Farbe zu wählen, sollte ein Anwalt farblich seine Seriosität und Durchsetzungsstärke unterstreichen. Aber mit welchen Farben wollen eigentlich unterschiedliche Branchen die…

99designs verzeichnet Rekordwachstum

99designs (http://99designs.de), der weltweit größte Online-Marktplatz für Grafikdesign, verzeichnet das erfolgreichste Jahr in seiner Unternehmensgeschichte. Diesen Meilenstein feiert das Unternehmen und stellt ein neues Branding, den neuen Managing Director für Europa sowie seine neuen Räumlichkeiten in Berlin-Kreuzberg vor. In seinem achten Jahr in Folge konnte der Online-Marktplatz ein zweistelliges Wachstum generieren. Dieses Jahr gelang es…

Damit die EM nicht zum Kündigungsgrund wird

Der Anpfiff zur EM ist erfolgt und jeder Fan möchte seinen Beitrag dazu leisten, die eigene Nation zu unterstützen. Von Trikots über Fahnen bis hin zu Girlanden in den Nationalfarben – der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Allerdings setzt das Mietrecht der Dekofreude Grenzen. Worauf Mieter bei ihrer Fanausrüstung wie auch beim Fußballschauen achten…

#foodporn: 5 Tipps für das perfekte Food-Bild

Essen ist längst nicht mehr nur zum Essen da. Bilder von köstlicher asiatischer Pho, veganen Acai-Bowls oder einem deftigen Deluxe-Burger gehören als #foodporn längst zu den meistgeteilten Inhalten im Internet. Kaum jemand, der noch nie ein Bild von seinem Abendessen bei Facebook, Instagram oder Twitter hochgeladen hätte. Doch was bei professionellen Bloggern verführerisch anmutet, wirkt…

Automarken verschenken Marketingpotenzial auf YouTube

Die Zeiten, in denen Kunden zahlreiche Autohäuser besuchten, um sich Informationen über ihren neuen PKW einzuholen, sind vorbei. Für 69 Prozent der Kunden, die YouTube in ihre Entscheidungsfindung einbezogen haben, hatte dies einen unmittelbaren Einfluss auf ihren Kauf (Quelle: think with Google). Damit wird ihre Kaufentscheidung durch das Videoportal stärker beeinflusst als durch Fernsehwerbung, Tageszeitungen…